page contents AGB | CANTIENICA-Studio | Lektionen, Abos, Workshops
Links
Adresse

CANTIENICA®-Studio Zürich

Seefeldstrasse 215

CH-8008 Zürich
studio@cantienica.com
Tel: 044 422 35 24

www.cantienica-zuerich.ch

Newsletter abonnieren

AGB des CANTIENICA®-Studio Zürich

 

Allgemeines und Dienstleistungen

Das Angebot des CANTIENICA®-Studio Zürich umfasst Training nach der CANTIENICA® – Methode für Körperform & Haltung, welches in Gruppen- und Einzellektionen, Privatlektionen oder Workshops angeboten wird.

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis der CANTIENICA AG und den Kursteilnehmern (nachfolgend Kunde genannt), die sich für die angebotenen Dienstleistungen anmelden. Es gilt jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültige Fassung.

Gruppenlektionen

Termine sind gemäss Buchung reserviert und verbindlich. Wenn ein Termin nicht wahrgenommen werden kann, ist dieser spätestens 24 Stunden im Voraus abzumelden, ansonsten wird die reservierte Zeit (1 Stunde) verrechnet. Die Abos sind während der vereinbarten Zeit gültig. Nicht bezogene Termine verfallen und werden nicht zurückbezahlt. Die Abos sind persönlich und nicht auf andere Personen übertragbar.

Persönliches Training

Termine sind gemäss Buchung reserviert und verbindlich. Wenn ein Termin nicht wahrgenommen werden kann, erwarten wir spätestens 24 Stunden im Voraus Bescheid, ansonsten wird die reservierte Zeit (1,5 Stunden) verrechnet. Bei verspätetem Erscheinen des Kunden reduziert sich die Anwendungszeit dementsprechend.

Workshops

An- und Abmeldungen sind bis spätestens 5 Werktage vor dem ausgeschriebenen Termin bekanntzugeben. Bei einer Abmeldung bis 3 Tage vor Workshopbeginn wird die Hälfte der Kursgebühr fällig, bei späterer Abmeldung wird die ganze Kursgebühr verrechnet. Nach Absprache darf eine Ersatzperson am Workshop teilnehmen.

Lektionen- und Workshopabsagen

Die CANTIENICA AG behält sich vor, aus wichtigen Gründen insbesondere bei Krankheit der Instruktorin/des Instruktors, zu geringer Teilnehmerzahl oder sonstiger unvorhersehbaren Anlässen eine Lektion oder einen Workshop abzusagen. Bezahlte Kursgebühren werden in diesem Fall vollumfänglich zurückerstattet oder gebuchte Abos um diese Lektion verlängert.

Weiterhin behält sich die CANTIENICA AG bei geringer Teilnehmerzahl vor, Kurstermine und Zeiten ausgeschriebener Workshops nach Absprache mit den Kunden zu ändern. Es können keine Ansprüche seitens der Kunden geltend gemacht werden.

Preise

Es gelten die Preise, welche zum Zeitpunkt der Terminvereinbarung auf der Homepage https://www.cantienica-zuerich.ch/preise festgelegt sind. Diese Preise können ohne vorherige Ankündigung jederzeit erhöht oder gesenkt werden. Preise auf Prospekten, Flyern oder anderen Ausschreibungen sind  nicht verbindlich.

Krankenkassenanerkennung

Die CANTIENICA®-Methode ist zurzeit nicht Krankenkassen anerkannt. Informieren sie sich über eine evtl. Kostenübernahme bei ihrer Kasse persönlich. Bei Bedarf kann ein Stundennachweis erstellt werden.

Haftung

Der Bezug eines Abos, einer Terminvereinbarung für Workshops oder Privatlektionen bedingt die Akzeptanz dieser AGB. Damit verbunden erklärt der Kunde hiermit (für sich persönlich oder einen Minderjährigen, für den er oder sie verantwortlich ist), dass er oder sie keinerlei Schadensersatzansprüche gegen die CANTIENICA AG, das CANTIENICA®-Studio Zürich, Benita Cantieni oder die Angestellten, Beauftragten, Hilfspersonen oder Rechtsnachfolge der Vorgenannten anstrengen wird. Die Erklärung betrifft alle Forderungen aus sämtlichen Schäden, sei es an Personen oder Sachen, die durch das CANTIENICA®-Training nach Benita Cantieni oder verwandte Programme direkt oder indirekt verursacht wurden. Ausgenommen bleibt die Haftung der vorgenannten Person für grobes Verschulden.

Die CANTIENICA AG haftet nicht für Erstverschlimmerungen (Muskelkater, Hautreaktionen, emotionelle Reaktionen) sowie für auftauchende innere und äussere Erkrankungen, welche durch das Körpertraining erst sichtbar oder spürbar wurden und vorher nicht von einem Arzt erkannt wurden.

Sollten trotz fachkundiger Anwendung Folgeschäden auftreten, die darauf zurückzuführen sind, dass ein Kunde Ausschlussgründe verschweigt, ist die CANTIENICA AG von jeder Haftung freigestellt. Dies gilt auch, wenn ein Ausschlussgrund dem Kunden selbst nicht bekannt und für die Veranstalterin nicht erkennbar war.

Für Unfälle, die in den Räumlichkeiten der CANTIENICA AG passieren und zu Sach- oder Personenschäden führen, gibt es eine Haftpflichtversicherung. Die Versicherung ist Sache des Kunden.

Für Schäden an Räumlichkeiten und Einrichtungen, die durch unsachgemässen Gebrauch des Kunden entstehen, haftet der Kunde persönlich.

Die CANTIENICA AG haftet nicht für den Verlust oder Beschädigungen an Sachen in den dazugehörigen Räumen wie Garderobe etc. Wertsachen dürfen im Trainingsraum deponiert werden.

Datenschutz

Der Kunde erklärt sich im Rahmen der Geschäftsbeziehung mit der CANTIENICA AG bereit, dass die erforderlichen, personenbezogenen Daten der Kunden gespeichert und verarbeitet werden. Die zur Leistungserfüllung notwendigen Daten können an beauftragte Instruktor/innen weitergegeben werden. Gesundheitsfragen werden von der CANTIENICA AG streng vertraulich behandelt.

 

CANTIENICA AG, 12. Juli 2018

 

Datenschutzbestimmungen der CANTIENICA AG >

Nutzungsbestimmungen für Abos und Registrierungs-App >